Verkehrssicherung für Kerweumzug in Elmshausen

Verkehrssicherung Kerweumzug Elmshausen: Rückwärtige Absicherung des Umzugs durch den GW-N

Am Sonntag, dem 14. August, übernahm die Feuerwehr Reichenbach wieder die Verkehrssicherung für den Kerweumzug in Elmshausen. Im Gegenzug wird die Feuerwehr Elmshausen die Verkehrssicherung für den Kerweumzug in Reichenbach am 28. August übernehmen. Diese Zusammenarbeit hat sich über viele Jahre bewährt, denn sie ermöglicht es den Aktiven beider Wehren, ihren eigenen Kerbsonntag dienstfrei zu feiern, oder selbst am Kerweumzug teilzunehmen.

Langjährig bewährte Zusammenarbeit beim Kerweumzug

Wie schon seit vielen Jahren, sicherte auch dieses Jahr die Feuerwehr Elmshausen den Reichenbacher Kerweumzug ab. Im Gegenzug hatte die Feuerwehr Reichenbach vor zwei Wochen die Verkehrssicherung für den Kerweumzug in Elmshausen übernommen.

Diese seit Jahren bewährte Zusammenarbeit ermöglicht es den Feuerwehrleuten aus beiden Wehren, „Ihren“ Kerbsonntag in Ruhe zu feiern.

Vielen Dank für die Mühe!

Absicherung des Kerweumzugs in Elmshausen

Am 11. August übernahm die Feuerwehr Reichenbach wie schon in den vergangenen Jahren die Absicherung des Kerweumzugs in Elmshausen. Im Gegenzug sichert die Feuerwehr Elmshausen den Reichenbacher Kerweumzug ab. Durch diese Zusammenarbeit können die Feuerwehrleute den Kerbsonntag in ihrem Ortsteil in Ruhe feiern, eine wilkommene Erleichterung, zumal beide Feuerwehren am jeweiligen Kerbmontag einen Frühschoppen ausrichten, der mit viel Arbeit verbunden ist.